Die BEESKOMM gGmbH ist seit 1993 Anbieter von Leistungen, welche die gleichberechtigte Teilhabe am Leben in der Gemeinschaft, die Selbstbestimmung und die eigenverantwortliche Lebensführung von Menschen mit psychischen Erkrankungen und seelischen Behinderungen unterstützen. Wir verstehen uns als Partner für die Betroffenen und ihre Angehörigen. Dabei sind uns die menschliche und räumliche Nähe zu den Menschen wichtig. Unsere Leistungen bieten wir im Landkreis Oder-Spree, in der Region Beeskow und in der kreisfreien Stadt Frankfurt/Oder an.

Logo der BEESKOMM gGmbH

Leistungsbereiche

Aktuelles

15.
Juli 2024

Haus des Seins

Wir suchen eine/n: Betreuungshelfer/in

Zur Unterstützung unseres Teams in der gemeinschaftlichen Wohnform „Haus des Seins“, für Menschen mit chronischen psychischen Erkrankungen suchen wir zum nächst möglichen Termin:
Mehr erfahren

Zur Unterstützung unseres Teams in der gemeinschaftlichen Wohnform „Haus des Seins“, für Menschen mit chronischen psychischen Erkrankungen suchen wir zum nächst möglichen Zeitpunkt:

eine/n eigenständig arbeitende/n, engagierte/n Mitarbeiter (m/w/d)
für 39 Wochenstunden, bei Wunsch auch Anstellung in Teilzeit möglich. Arbeitsort ist Beeskow, die Tätigkeit erfolgt im Schichtdienst.

Die Tätigkeit beinhaltet die Betreuung, Anleitung, Assistenz und Grundpflege für die Klienten, entsprechend des individuellen Bedarfes, zur Förderung eines selbstbestimmten Lebens und der Teilhabe am Leben in der Gemeinschaft,
insbesondere:

  • Förderung und Training von alltagspraktischen Fähigkeiten
  • Hilfen zur Gestaltung sozialer Beziehungen und zur Teilhabe am öffentlichen Leben
  • Unterstützung beim Umgang mit der psychischen Erkrankung, Behinderung, Gesundheitsförderung
  • Anleitung zur Tagesstrukturierung

Was Sie mitbringen sollten:

  • einen achtsamen und respektvollen Umgang
  • Zuverlässigkeit, Selbstständigkeit, Flexibilität, Kommunikation- und Teamfähigkeit
  • Abgeschlossene Ausbildung als Sozialpflegeassistent/in, Pflegehelfer/in
  • Erfahrung in der Pflege und Betreuung von Menschen mit Einschränkungen oder Behinderungen
  • Bereitschaft zur fachlichen Entwicklung und Weiterbildung
  • PKW Führerschein
  • PC-Anwenderkenntnisse

Wir bieten:

  • eine interessante, abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit
  • eine persönliche und menschliche Atmosphäre
  • individuelle Entwicklungschancen und Angebote zur Weiterbildung
  • ein klares Einarbeitungskonzept
  • tarifliche Vergütung

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung (gern auch per E-Mail) an die

BEESKOMM gGmbH
Eugen-Richter-Straße 10
15848 Beeskow
email: info@beeskomm.de
Telefon: 03366/338666

15.
Juli 2024

Haus des Seins

Wir suchen eine/n: Pädagogische und / oder Pflegefachkraft

Zur Unterstützung unseres Teams in der gemeinschaftlichen Wohnform „Haus des Seins“, für Menschen mit chronischen psychischen Erkrankungen suchen wir zum nächst möglichen Zeitpunkt:
Mehr erfahren

eine/n eigenständig arbeitende/n, engagierte/n Mitarbeiter (m/w/d) für 39 Wochenstunden.
Arbeitsort ist Beeskow, die Tätigkeit erfolgt im Schichtdienst.

Die Tätigkeit beinhaltet die Betreuung, Anleitung, Assistenz und Grundpflege für die Klienten,
entsprechend des individuellen Bedarfes, zur Förderung eines selbstbestimmten Lebens und der
Teilhabe am Leben in der Gemeinschaft, insbesondere:

  • Erfassung des Unterstützungsbedarfes, Erarbeitung und Evaluation der Hilfe- und Betreuungsplanung
  • Förderung und Training von alltagspraktischen Fähigkeiten
  • Hilfen zur Gestaltung sozialer Beziehungen und zur Teilhabe am öffentlichen Leben
  • Unterstützung beim Umgang mit der psychischen Erkrankung, Behinderung, Gesundheitsförderung
  • Anleitung zur Tagesstrukturierung

Was Sie mitbringen sollten:

  • einen achtsamen und respektvollen Umgang
  • Zuverlässigkeit, Selbstständigkeit, Flexibilität, Kommunikation- und Teamfähigkeit
  • Abgeschlossene Ausbildung als Gesundheits- und Krankenpfleger/in, Heilerziehungspfleger/in, Altenpfleger/in, Sozialarbeiter/in o.ä., gern mit sozialpsychiatrischer Zusatzqualifikation
  • Erfahrung in der Pflege und Betreuung von Menschen mit Einschränkungen oder Behinderungen
  • Bereitschaft zur fachlichen Entwicklung und Weiterbildung
  • PKW Führerschein
  • PC-Anwenderkenntnisse

Wir bieten:

  • eine interessante, abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit
  • eine persönliche und menschliche Atmosphäre
  • individuelle Entwicklungschancen und Angebote zur Weiterbildung
  • ein klares Einarbeitungskonzept
  • tarifliche Vergütung

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung (gern auch per E-Mail) an die

BEESKOMM gGmbH
Eugen-Richter-Straße 10
15848 Beeskow
E-Mail: info@beeskomm.de
Telefon: 03366/338666

Details

31.
Dezember 2024

Ambulant betreutes Wohnen | Haus des Seins

Qualifizierung durch Förderung

Mehr erfahren

Als lebendige, lernende und sich entwickelnde Gesellschaft sind wir und unsere Mitarbeiter bestrebt unsere Erfahrungen und unser Wissen regelmäßig aufzufrischen, anzupassen und zu erweitern. Dafür bieten wir unseren Mitarbeitern unter anderem individuelle Entwicklungschancen und Angebote zur Weiterbildung und Qualifizierung.

Wir konnten durch Fördermittel der Europäischen Union und des Landes Brandenburg 2 Mitarbeiter/in zur „Fachkraft in der Eingliederungshilfe“ und 2 Mitarbeiter/in zum „Koordinator:in Teilhabemanagement in der Eingliederungshilfe“ weiterqualifizieren. Ziel war und ist es Fachwissen und Kompetenzen zu erlernen, zu erweitern und anzuwenden.

Im Ergebnis beugen wir dem Fachkräftemangel durch Qualifizierung vor und professionaliesiern dadurch unsere Arbeit. Wir erlernen die Grundlagen und Methoden der individuellen Teilhabeplanung und können diese im Sinne des Klienten zielgerichtet gestalten und begleiten.

Unser Leitbild

Die BEESKOMM ist eine lebendige, lernende und sich ständig entwickelnde Gesellschaft mit großem Erfahrungsschatz in der Arbeit mit Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen und in Lebenskrisen.

Gemeinsam mit ihnen fördern wir ein selbstbestimmtes und buntes Leben durch Beratung, Begleitung, Betreuung und Pflege.

Wir begegnen den Menschen achtsam und respektvoll.

Wir schätzen die Vielfalt ihrer persönlichen Lebenswege.