Die BEESKOMM gGmbH ist seit 1993 Anbieter von Leistungen, welche die gleichberechtigte Teilhabe am Leben in der Gemeinschaft, die Selbstbestimmung und die eigenverantwortliche Lebensführung von Menschen mit psychischen Erkrankungen und seelischen Behinderungen unterstützen. Wir verstehen uns als Partner für die Betroffenen und ihre Angehörigen. Dabei sind uns die menschliche und räumliche Nähe zu den Menschen wichtig. Unsere Leistungen bieten wir im Landkreis Oder-Spree, in der Region Beeskow und in der kreisfreien Stadt Frankfurt/Oder an.

Logo der BEESKOMM gGmbH

Leistungsbereiche

Aktuelles

30.
Juni 2024

Haus des Seins

Wir suchen junge Menschen, die ein freiwilliges Jahr im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes absolvieren möchten.

Mehr erfahren

Du interessierst Dich für andere Menschen,

Du bist freundlich und aufgeschlossen

und möchtest Menschen mit Beeinträchtigungen unterstützen selbstbestimmt zu leben?

Dann ist eine Ausbildung zur Heilerziehungspflegerin, zum Heilerziehungspfleger für Dich interessant!

Wenn Du aber nicht mehr jeden Tag in der Schule sitzen möchtest, ist nach einem Jahr praktischer Arbeit im sozialen Arbeitsfeld, eine Ausbildung in der Heilerziehungspflege in Teilzeit möglich.

Vorteil:

  • Du verdienst bereits Dein eigens Geld
  • Du kannst für Dich schon vor Ausbildungsbeginn erproben ob der gewählte Beruf zu Dir passt
  • Du arbeitest bei einem sozialen Träger an 3 Tagen in der Woche und bist 2 Tage in der Woche in der Schule.
  • Du kannst das Gelernte sofort mit der Praxis verknüpfen.

Wir suchen junge Menschen, die ein freiwilliges Jahr im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes absolvieren möchten.

Wir suchen einen Helfer, eine Helferin im Betreuungsdienst zur Unterstützung der BewohnerInnen und des Teams der besonderen Wohnform „Haus des Seins“ und der/die eine Ausbildung im Bereich der Heilerziehungspflege in Teilzeit anstrebt.

Interesse?

Dann melde Dich bei uns!

BEESKOMM gGmbH
Frau Corinna Wendt
email: c.wendt@beeskomm.de

31.
Dezember 2024

Ambulant betreutes Wohnen | Haus des Seins

Qualifizierung durch Förderung

Mehr erfahren

Als lebendige, lernende und sich entwickelnde Gesellschaft sind wir und unsere Mitarbeiter bestrebt unsere Erfahrungen und unser Wissen regelmäßig aufzufrischen, anzupassen und zu erweitern. Dafür bieten wir unseren Mitarbeitern unter anderem individuelle Entwicklungschancen und Angebote zur Weiterbildung und Qualifizierung.

Wir konnten durch Fördermittel der Europäischen Union und des Landes Brandenburg 2 Mitarbeiter/in zur „Fachkraft in der Eingliederungshilfe“ und 2 Mitarbeiter/in zum „Koordinator:in Teilhabemanagement in der Eingliederungshilfe“ weiterqualifizieren. Ziel war und ist es Fachwissen und Kompetenzen zu erlernen, zu erweitern und anzuwenden.

Im Ergebnis beugen wir dem Fachkräftemangel durch Qualifizierung vor und professionaliesiern dadurch unsere Arbeit. Wir erlernen die Grundlagen und Methoden der individuellen Teilhabeplanung und können diese im Sinne des Klienten zielgerichtet gestalten und begleiten.

Unser Leitbild

Die BEESKOMM ist eine lebendige, lernende und sich ständig entwickelnde Gesellschaft mit großem Erfahrungsschatz in der Arbeit mit Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen und in Lebenskrisen.

Gemeinsam mit ihnen fördern wir ein selbstbestimmtes und buntes Leben durch Beratung, Begleitung, Betreuung und Pflege.

Wir begegnen den Menschen achtsam und respektvoll.

Wir schätzen die Vielfalt ihrer persönlichen Lebenswege.